Außerordentliche Verbandstag

Der Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V. lädt zum außerordentlichen Verbandstag ein. Der außerordentliche Verbandstag des KV BW findet entsprechend § 9 der geltenden Satzung am 11. Oktober 2014 im Gasthaus Ochsen, Hauptstr. 1, 77880 Sasbach b. Achern statt. Beginn ist um 13:00 Uhr. Dieser außerordentliche Verbandstag ersetzt die bereits angekündigte Vorständekonferenz am 11. Oktober 2014 in Stuttgart. Alle Delegierten erhalten die Einladung mit den Tagesordnungspunkten schriftlich zugesandt.

Petra Hassler-Mattes | Geschäftsstelle
A+ A A-

Baden-Württembergische Kanu-Jugend

  • Kategorie: Jugend
  • Zugriffe: 2315

Die Kanu-Jugend besteht aus allen Jugendlichen der Kanuvereine Baden-Württembergs. Sie vertritt deren Interessen auf Verbandsebene, sowohl im Freizeit- als auch im Leistungsbereich.

Die Förderung der Jugendarbeit und des Natur- und Umweltschutzgedankens beim Kanufahren gehört genauso zu ihrer Aufgabe, wie das Ausrichten von Sportveranstaltungen. Die Arbeit der Kanu-Jugend ermöglicht auch die Zusammenarbeit und den Austausch der einzelnen Kanuvereine. In der Jugendvollversammlung treffen sich jährlich die Jugendvertreter aller Vereine um diesen Austausch zu ermöglichen.

Der von den Vertretern gewählte Jugendvorstand vertritt die Kanu-Jugend in und außerhalb des Verbandes und setzt sich für die Ziele der Jugend ein.

Die Kanujugend Baden-Württemberg auf kanutube.de

Veranstaltungen der Kanu-Jugend

Mit den Kanuschülerspielen, dem Jugendwettstreit und dem Wildwasserkurs Kanu, Fun und Action gibt es drei landesweite Veranstaltungen der Kanu-Jugend. Sie dienen dem Kennenlernen und gemeinsamen Spaß haben der Jugendlichen der einzelnen Vereine und machen das Kanufahren zum Gemeinschaftserlebnis.

Termine 2014:

17.05.2014   Kanu-Freestyle Nachwuchstraining    
31.05.2014   Schülerspiele in Rheinsheim.    
05./06.07.2014   Kanu, Fun und Aktion in Hüningen / Schwörstadt   > Online-Anmeldung
19.-20.07.2014   Jugendwettstreit Karlsruhe    

 

Kanuschülerspiele:

Bei den Kanuschülerspiele, welche jedes Jahr von einem anderen Kanuverein ausgerichtet werden, können die Jugendlichen ihre Geschicklichkeit und Ausdauer in verschiedenen Disziplinen beweisen. Unterteilt in verschiedene Altersgruppen treten Mädchen und Jungen jeweils in verschieden Stationen wie dem Zielwerfen mit dem Wurfsack oder dem Langstreckenpaddeln  gegeneinander an. Dabei stehen Leistung und Spaß gleichermaßen im Vordergrund.

Jugendwettstreit:

Zwei Tage lang werden beim Jugendwettsreit verschiedene Disziplinen ausgetragen. Am ersten Tag treten ähnlich wie bei den Kanuschülerspielen einzelne Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen gegeneinander an. Am zweiten Tag messen sich dann die Jugendgruppen der einzelnen Vereine in Mannschaftswettkämpfen. Gemeinsames Übernachten und Kanufahren fördern die vereinsübergreifende Freundschaft.

Kanu, Fun und Action:

Der verbandsweite zweitägige Wildwasserkurs bietet die beste Gelegenheit durch qualifizierte Trainer Wildwasserfahren zu lernen und zu erleben. Die Ausbildung findet am Wildwasserkanal Hüningen in der Nähe von Basel statt. Das Motto Kanu, Fun und Action darf ruhig wörtlich genommen werden, sowohl beim Paddeln auf dem Kanal, als auch beim Übernachten auf dem Zeltplatz.

 

Anstehende Termine

SEP
13

Samstag, 13.09.2014 - Sonntag, 14.09.2014
Lehrgang-Nr.: 2014/07a Lehrgang Praxis 2

SEP
19

Freitag, 19.09.2014 - Sonntag, 21.09.2014
Verbandsfahrt Kanu-Verband Baden-Württemberg e. V.

SEP
19

Freitag, 19.09.2014 18:00 - 21:00
Vorstandssitzung KVBW

SEP
20

Samstag, 20.09.2014 - Sonntag, 21.09.2014
Lehrgang-Nr.: 2014/07b Lehrgang Praxis 2

Verbandsfahrt nach Wertheim

Freundschaftsfahrt 2014

Geschäftsstelle

Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.
Geschäftsstelle
Max-Porzig-Straße 45
78224 Singen
Tel. 07731 / 975 66 66

weitere Infos / Kontakt ..

Gemeinsam gegen Doping

Sauberen Sport betreiben, fair miteinander Sport treiben!
> Informationen
> Link zur Website.

Deutschland bewegt sich - im Kanu!

Deutschland bewegt sich