Außerordentliche Verbandstag

Der Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V. lädt zum außerordentlichen Verbandstag ein. Der außerordentliche Verbandstag des KV BW findet entsprechend § 9 der geltenden Satzung am 11. Oktober 2014 im Gasthaus Ochsen, Hauptstr. 1, 77880 Sasbach b. Achern statt. Beginn ist um 13:00 Uhr. Dieser außerordentliche Verbandstag ersetzt die bereits angekündigte Vorständekonferenz am 11. Oktober 2014 in Stuttgart. Alle Delegierten erhalten die Einladung mit den Tagesordnungspunkten schriftlich zugesandt.

Petra Hassler-Mattes | Geschäftsstelle
A+ A A-

Rheinl. pfälz. Meisterschaft

Kanuten Top in Form

Beim neunten Abfahrtslauf auf dem Rhein bei Altrip waren die Sportler des Kanu- Verein Bruhrain e. V. überaus erfolgreich.

Bei strahlend blauem Himmel, und tropischen Temperaturen waren die Paddler in ihrem Element. Mit Janis Graf bei den männlichen Schülern im Einer Kajak feierte der KVB einen Auftakt nach Maß. Von Beginn an fuhr Janis Bestzeiten und verwies die Konkurrenten aus Fulda und Bitburg auf die Plätze. Platz vier in diesem Rennen belegte Brian Scott Kowalczyk.

Bei den Junioren im Einer Kajak gelang Aron Graf  ebenfalls eine Überraschung. Mit einem Sieg über seine Gegner war der zweite Tagessieg eingefahren. Cara Rossu die seit Wochen in einer Top Form ist und keine Gegner fürchten muss, zeigte einmal mehr zu was sie in der Lage ist. Selbst der Sportliche Leiter der Veranstaltung war voll des Lobes über die Leistung von Cara bei den weiblichen Schülern C. Mit dieser Fahrtzeit wäre Cara sogar bei den älteren Schülern ganz vorne gelegen. Auch Luca Rossu fuhr bei den Schülern B ein tolles Rennen und belegte am Ende einen sehr guten dritten Platz. Thorsten Kronenberg fuhr in diesem Rennen auf den undankbaren vierten Rang. Bei den Mannschaftswettbewerben waren die Sportler Luca Rossu, Janis Graf und Brian Scott Kowalczyk mit Platz zwei top zufrieden.

Bei dem Wanderfahrerderby  auf der fünf Kilometer langen Strecke lagen viele Favoriten am Start. Bei dieser Massenstartveranstaltung, setzte sich sofort Neuling Norbert Jarosch vom KVB Rheinsheim an die Spitze der zwanzig Teilnehmer. Immer wieder wurde er von seinem Vereinskollegen Martin Zollinger attackiert und von Position eins verdrängt. Dieser Zweikampf wurde bis ins Ziel fortgesetzt wobei Norbert Jarosch eine Nasenspitze vor Martin Zollinger die Ziellinie überquerte. Super Zweikampf der Beiden. Auf Platz vier fuhr Benjamin Bittner und Platz zehn belegte Udo Bittner.

 

Anstehende Termine

SEP
13

Samstag, 13.09.2014 - Sonntag, 14.09.2014
Lehrgang-Nr.: 2014/07a Lehrgang Praxis 2

SEP
19

Freitag, 19.09.2014 - Sonntag, 21.09.2014
Verbandsfahrt Kanu-Verband Baden-Württemberg e. V.

SEP
19

Freitag, 19.09.2014 18:00 - 21:00
Vorstandssitzung KVBW

SEP
20

Samstag, 20.09.2014 - Sonntag, 21.09.2014
Lehrgang-Nr.: 2014/07b Lehrgang Praxis 2

Verbandsfahrt nach Wertheim

Freundschaftsfahrt 2014

Geschäftsstelle

Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.
Geschäftsstelle
Max-Porzig-Straße 45
78224 Singen
Tel. 07731 / 975 66 66

weitere Infos / Kontakt ..

Gemeinsam gegen Doping

Sauberen Sport betreiben, fair miteinander Sport treiben!
> Informationen
> Link zur Website.

Deutschland bewegt sich - im Kanu!

Deutschland bewegt sich